Faq

Wie muss der Hinterreifen vorbereitet werden, wenn das Trainingsgerät korrekt benützt werden soll? Wie kann man übermäßig starken Verschleiß und Risse am Reifen vermeiden ?

Question Answered

Voraussetzung für eine korrekte Benutzung vom Trainingsgerät ist es, dass der Druck, der von der Widerstandseinheit auf den Reifen ausgeübt wird, so groß ist, dass ein Schlupf vom Reifen vermieden wird. Dazu muss der Regulierungsknopf der Widerstandseinheit ab dem Moment, in dem die Widerstandseinheit mit dem Reifen in Kontakt kommt, um 3 volle Umdrehungen gedreht werden. Außerdem ist es sehr wichtig, dass der Reifendruck bei Rennrädern 7-8 Atmosphären nicht übersteigt und bei MTB 3-4 Atmosphären. Bitte beachten: Um den Reifen beim Trainieren mit dem Trainingsgerät nicht zu beschädigen, sollte auf keinen Fall mit der Rückradbremse gebremst werden.

Zugang zu Ihrem Account

Sind Sie ein neuer Benutzer? Hier klicken.

Passwort-Wiederherstellung